Mit Phantasie & Gefühl…

Mein Ziel ist es, möglichst vielen Menschen das Lesen meiner Philosophie, Geschichten und Abenteuer in den verrücktesten Fantasywelten, in der faszinierenden Phantastik und Gedankensphären auf Gratis Ebooks Yberseh zu ermöglichen. Sie sollen auch für all jenen Menschen zugänglich sein, die sich feine Literatur finanziell eventuell nicht so leisten können oder sich in die Genre Fantasy, Phantasik und Philosophie nur ein

Weiterlesen
Der Unterschied bei Phantastik und Fantasy?

Unterschied Phantastik & Fantasy?

Worin der Unterschied zwischen Phantastik und Fantasy liegt, das ist hier zu lesen. Es gibt bei mir auf Yberseh.de so viele Texte zu den seltsamsten Themen. Philosophische Texte, Texte aus dem Leben, Phantastisches, Bizarres, Fantasy und Dark Fantasy. Doch worin unterscheiden sich diese Texte eigentlich wirklich? Kann man sie in offizielle Kategorien einordnen? Ich bin mir nicht sicher, weil sich

Weiterlesen
Betörend - das Geschöpf

Betörend – das Geschöpf

Thema dieser kleinen Phantastik: Wunderbare Schönheit, sie liegt gelegentlich in der Dunkelheit verborgen und meidet das Licht der Menschen. Der morgendlichen Herbstsonne Licht, es strahlt bereits blass vom zarten Himmelblau auf mich herab. Es sind die ersten Lichtstrahlen des Tages, die es über den Horizont geschafft haben. Als Mensch bin ich allein, fühle mich in einer Masse Leben. Natur ist

Weiterlesen
Nondra, die Erde dreht sich nicht

Nondra, die Erde dreht sich nicht

Literatur und kleine Geschichte zu Nondra: Über das Träumen, die Achtsamkeit und die Erde… Wer jagt wen? Unsere Ahnen berichteten uns davon. Ist es die Sonne, die den Mond jagt? Vielleicht ist auch der Mond, der jeden Tag die Sonne verfolgt. Wie dem auch sei, auch wir Menschen erleben täglich eine derartige Hatz. So sind wir dem ewigen Wechsel zwischen

Weiterlesen
Phantastische Kurzprosa: Im Park

Fantastische Kurzprosa: Im Park

Im Park ist eine satirisch angehauchte Phantastik und wider dem tierischen Ernst… Ich zog mir die engen Schuhe aus. Es war schön, doch endlich den echten Boden unter den Füßen zu spüren. Er war angenehm warm, da die Sonne schon seit Stunden schien und ihn mit ihren Sommerstrahlen erwärmt hatte. Der städtische Park, er war eigentlich sehr schön in dieser

Weiterlesen
Der Erlebende

Ein Buch. ( 9 )

»Warum glauben, wenn man wissen könnte…« Es ist mehr, als nur das Tippen von Worten und das Treffen einer Aussage in einer Datei oder auf einfachem Papier.Das kreative Schreiben ist eine echte Aufgabe und das Arbeiten zwischen den Welten.Der Autor sitzt beim Schreiben auf der Grenze zwischen dem Äußeren und dem Inneren des Kreises und holt in seinen Kreis, den

Weiterlesen
Der Erlebende

Ein Traum. ( 7 )

»Ein Traum ist das blasse Abbild von was und von wem?« Nach der Leere kommt das Licht, dann das Bild.Nicht immer kommt das Licht, aber immer das Bild.Ein Raum öffnet sich vor mir. Es ist das Büro.Ungewöhnlich hell ist es. Nur den leeren Schreibtisch kann ich sehen und die hellen Rahmen der Fenster.Es ist schwer, die Eindrücke zu beschreiben.Ich fühle

Weiterlesen